Auf einen Kaffee mit dem Staatssekretär Jens Spahn

„Auf einen Kaffee mit Jens Spahn“ lud der heimische Bundestagsabgeordnete Stefan Heck interessierte Bürgerinnen und Bürger in das Café 5 Jahreszeiten in die Oberstadt in Marburg ein, um mit Jens Spahn, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, zu diskutieren.

Rund 60 Gäste waren zur Nachmittagsveranstaltung gekommen und folgten einer sehr engagierten Rede, in der Spahn deutlich machte, was die CDU von anderen Parteien unterscheidet und warum es für ihn wichtig ist, dass Angela Merkel Bundeskanzlerin bleibt. Im Anschluss diskutierte Spahn noch mit den Anwesenden über aktuelle Fragen zur Integrations- und Finanzpolitik.

„Es hat mich sehr gefreut, dass wir Jens Spahn als Redner für meinen Wahlkreis gewinnen konnten. Spahn spricht Klartext und das kommt an“, erklärt Heck.